Die Oberstufe


Die Oberstufe gliedert sich in eine Einführungsphase (E1 und E2; = 10. Klasse) und eine Qualifikationsphase (Q1 bis Q4 = 11./12. Klasse).

In der Einführungsphase wird so viel wie möglich im Klassenverband unterrichtet. Wahlmöglichkeiten bestehen für:

  • Religion oder Ethik
  • Musik oder Kunst
  • Französisch
  • Italienisch (ab 8) oder (neu ab E1)
  • Spanisch-AG
  • Philosophie
  • Erdkunde
  • Informatik
  • Politik & Wirtschaft (dt. / engl. ab E2)

Italienisch ab E ist nur dreistündig und deshalb kein Ersatz für eine zweite Fremdsprache. Die Spanisch-AG dient dem Kennenlernen der Sprache und kann im Abiturzeugnis eingetragen, aber nicht in die Abiturwertung eingebracht werden.

Fremdsprachenabschlüsse

Latinum nach E2 (5 Pkte)
Graecum nach Q2 (5 Pkte)

In der Qualifikationsphase wird in Leistungs- und Grundkursen unterrichtet. Ob ein Leistungskurs in einem bestimmten Fach eingerichtet wird, hängt von dem Votum der Schüler in den Fachwahlen und von der Lehrerversorgung ab.
Es sind bei uns die meisten Leistungskurskombinationen möglich, weil wir drei Leistungskursleisten haben und ausgewählte Leistungskurs in Kooperation mit der benachbarten Helmholtzschule anbieten; hier unsere aktuellen Leistungskurse.
Zum Grundkursangebot gehören bei entsprechender Nachfrage auch Philosophie, Erdkunde und Informatik.
Außerdem gibt es in der Oberstufe einen Chor, ein Orchester und eine Big-Band.

Mit Fragen, Wünschen und Anregungen zur Oberstufe wenden Sie sich bitte an unseren Studienleiter StD Dr. Hermann Henne: Henne.HvGG{at}gmx.de