Heinrich-von-Gagern-Gymnasium Frankfurt am Main

Zu den Bereichen dieser Seite springen:

Suche




Der Tag der offenen Tür

Text:
Heinz-Georg Ortmanns
Fotos:
Die Foto-AG des HvGG unter der Leitung von H.-G. Ortmanns
Letzte Änderung:
16.02.2019
Verantwortliche/r:
Heinz-Georg Ortmanns

Der Tag der offenen Tür

von Heinz-Georg Ortmanns

Wieder ein beeindruckender Spiegel des schulischen Lebens am HvGG -
            der Tag der offenen Tür am Samstag

Wie in jedem Jahr bietet dieser Tag interessierten Eltern und Grundschülern die beste Gelegenhet, sich an Ort und Stelle ein authentisches Bild davon zu machen, was sie an dieser Schule acht Jahre lang erwarten wird. Das ist in der Tat Einiges und deshalb verwundert es nicht, dass die Aula zur Begrüßung durch Dr. Köhler bestens besucht war.
Im Anschluss daran strömten verständlicher Weise die meisten Besucher in den Unterricht der 5. und 6. Klassen, wo sich unsere schon Gagern-erfahrenen Unterstufenschüler sicher wieder von ihrer besten Seite zeigten; wie immer war dafür gesorgt, dass Einblick in ein breit gefächertes Unterrichtsangebot gewährt wurde.
Falls sich nach dieser geballten Bildungsoffensive das Bedürfnis nach Nahrung bemerkbar gemacht haben sollte, so lockte wieder ein mit Elternspenden verschwenderisch ausgestattetes Frühstücks- und Kuchenbuffet; oder die amüsante Gagern-Rallye, die auch Eingeweihte vor echte Aufgaben stellte; oder die geduldigen und charmanten Auskünfte der Schulelternbeiräte; oder die Informationsstände unserer Fachgruppen; oder die Vorführungen von naturwissenschaftlichen Experimenten durch Schüler und Fachkollegen; oder brandaktuelle Insiderinformationen aus den Leistungskursen, für noch unentschlossene Oberstufenschüler immer ein Quell der Inspiration; oder die vielen ehemaligen Gagernschüler, die aus tiefer Verbundenheit mit ihrer alten Schule bei diesem Anlass wieder in die Bernhrd-Grzimek-Allee strömten, in ihren Erinnerungen schwelgten und den Mittelstufenschülern von ihren Erfahrungen nach dem Abitur berichteten; oder einige der vielen AGs, die es bei uns gibt; oder die gastliche und immer gern besuchte Schülerbibliothek...
Habe ich noch etwas vergessen? Bestimmt. Bei einer so aktiven Schulgemeinde wie der unseren ist das unvermeidlich und so haben die Besucher sicher vor allem den Eindruck einer quirligen und energiegeladenen Schule mitgenommen - ab dem nächsten Schuljahr werden vermutlich viele der jetzigen Viertklässler ihren Teil dazu beitragen, dass die Schule sich wieder so frisch und jugendlich darstellt - willkommen!

Elternbeiräte empfangen interessierte Gäste ...
... der Kälte trotzend
Wie immer atemberaubend: das Buffet mit den Elternspenden
Tüfteln an der Rallye
Größere Teile der Fachschaft Deutsch im Gespräch
Die Fachschaft Deutsch mal von oben
Große Zufriedenheit mit diesem Tag der offenen Tür
Buntes Treiben im Foyer
Visionäre bei der Überzeugungsarbeit für Misereor
Die Sanitäts-AG wartet gut gelaunt auf den nächsten Hilfsbedürftigen
Jugendliche Altphilologen, auskunftsfreudig
In allen Sprachwelten zu Hause: Martina Jaeschke
Raffaella Sgrosso wirbt für Italienisch
Gespräche, Gespräche - welchen Lk soll ich wählen?
Dr. Kühnleins 6c freut sich des Lebens
Hendrik Raab verrät Tricks
Diese beiden Nachwuchskräfte haben etwas ausgebrütet
Brexit? Das sieht der LK Englisch gelassen
Wer möchte da nicht den Lk Deutsch wählen?
Entwaffnende Charmeoffensive des Debating-Club
Temperamentvolle Erläuterungen zur Odyssee
Beratung für die Lk-Wahl
Ein echter Knüller: Alumni beraten Achtklässler
Programmieren unserer Roboter erfolgreich
Faszinierendes Mikroskopieren
         

Seitenanfang

Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main · Stadtplan

Telefon: 069 212-35150 · Fax: 069 212-40537 · E-Mail