Heinrich-von-Gagern-Gymnasium Frankfurt am Main

Zu den Bereichen dieser Seite springen:

Suche




Verabschiedung Dr. Hennes

Text:
H.-G. Ortmanns
Fotos:
H.-G. Ortmanns
Letzte Änderung:
16.06.2018
Verantwortliche/r:
Heinz-Georg Ortmanns

Verabschiedung Dr. Hennes

Von H.-G. Ortmanns

Am vergangenen Donnerstag erreichte der Reigen der Verabschiedungen am HvGG einen weiteren Höhepunkt mit der Feier zur Versetzung des Studienleiters in den Ruhestand. Nimmt man die Jahre als Fachbereichsleiter hinzu, so lenkte Dr. Henne sogar noch etwas länger als Herr Mausbach die Geschicke des HvGG mit und wurde mit einer familiär wirkenden, sehr persönlichen Feier in der Aula für sein Wirken geehrt. Hr. Wyneken, der kommissarische Schulleiter, machte mit seiner die Verdienste des Oberstufenleiters rühmenden Dankesrede den Anfang, woraufhin Hr. Paulsen, Dr. Hennes Nachfolger als Fachbereichsleiter, die übereinstimmenden Ziele und Schwerpunkte der Schulleitung in Erinnerung rief und schließlich die Sprecher der Fachbereiche, in denen Dr. Henne mitarbeitete, an gemeinsame Erlebnisse erinnerten (Fr. Battenberg, Hr. Schütte) oder mit dem Geschenk der Teilnahme am Hermannslauf im Teutoburger Wald (Hr. Czudai in Vertretung Frau Kerfins) humorvolle Akzente setzten. Die legendäre sportliche Fitness des tatsächlich jugendlich anmutenden Beinahe-Ruheständlers war in faktisch allen Reden thematisch, so auch beim Läufer-Dress, das dem scheidenden Studienleiter passend zum Hermannslauf überreicht wurde.
Den Höhepunkt erreichte die Veranstaltung mit der Abschiedsrede Dr. Hennes, mit der ihm ein mehr als nur geistreiches Kabinettstückchen gelang: An gestochen scharfen und zugleich von Sympathie getragenen Kommentaren zu einer Sammlung von oft unfreiwillig komischen Schülersentenzen aus Klausuren wurde deutlich, wie Dr. Henne die Korrekturen anging und darüberhinaus sicher auch den gesamten Unterricht: unnachsichtig und genau in der Sache, gleichzeitig verständnisvoll und mit wachem Gespür für die Komik, aber auch den manchmal gar nicht so versteckten Sinn mancher Stilblüte. Ein geradezu genialisch anmutender Geistesblitz aus Schülerhand beschloss denn auch das Florilegium: Vernunft ist nicht Plötzliches.
Nach der abschließenden musikalischen Verabschiedung durch Fr. Kruse und Dr. Hermsdorf dankten die Gäste mit lang anhaltendem, herzlichem Applaus den Musizierenden für die Darbietung, Dr. Henne für die im Dienst der Schule geleistete Arbeit und sicher auch für seine nicht alltägliche Rede, und es steht zu wünschen, dass ihr Geist die Arbeit des Nachfolgers wie weiterhin des gesamten Kollegiums prägen möge.

Herr Wyneken als kommissarischer Schulleiter bei seinem Grußwort
Verabschiedung Dr. Hennes
Verabschiedung Dr. Hennes
Verabschiedung Dr. Hennes
Verabschiedung Dr. Hennes
Verabschiedung Dr. Hennes
Verabschiedung Dr. Hennes
Verabschiedung Dr. Hennes
Verabschiedung Dr. Hennes
Verabschiedung Dr. Hennes
 

Seitenanfang

Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main · Stadtplan

Telefon: 069 212-35150 · Fax: 069 212-40537 · E-Mail