Blog Elements

You can display blog posts in various ways with the „Blog Post“ element/shortcode. You can see one example here and even more at the blog main menu item of this demo.

Das 5. Trinerdische Turnier lädt ein!

Es ist wieder so weit. Nach langer coronabedingter Pause findet es endlich wieder statt. Das legendäre Trinerdische Turnier. Und es geht in seine 5. Inkarnation.

Wann? Am Freitag den 22. Juli 2022 ab 10 Uhr. Also direkt nach der Zeugnisausgabe.

Wo? In den Computerräumen (A22 und A24)

Wie läuft das Turnier ab? Teams aus jeweils exakt 4 Schülern und Schülerinnen derselben Jahrgangsstufe spielen am Computer jeweils 100 zufällig ausgewählte Fragen aus dem N.E.R.D.-Quiz. Die Fragen kommen aus den Kategorien Mathematik/Informatik, Allgemeinwissen und Trivia. Das Team mit der größten Zahl richtig beantworteter Fragen gewinnt neben Ruhm und Ehre wie immer auch einen tollen Preis. Siehe weiter unten.

Da für unterschiedliche Jahrgangsstufen unterschiedliche Spielparameter gelten (Schwierigkeitsstufen, Anzahl Joker), müssen alle Teilnehmer eines Teams aus derselben Jahrgangsstufe stammen.

Wer ist teilnahmeberechtigt? Alle Schüler und Schülerinnen ab Jahrgangsstufe 7.

Jedes Team gibt sich einen möglichst kreativen und/oder nerdigen Teamnamen. Beispiele aus der Vergangenheit sind

„Planeswalker of Mordor“:

„Phoberoy“

“ 0x2A“:

„Knuddelmoff“:

„Awobl“:

„Guardians of Fronan“:

„Die Süßkartoffeln“

„Das Erwachen der N.E.R.D.s“:

„The Old Jedi-Masters“:

„Abi Quaida“:

„Bernie und die 3 Turbinen“:

„Die Schweine haben Kenny getötet“

„Die weinenden Engel“:

Wie meldet man sich an? Einfach eine E-Mail an mich (rainer.durdaut@t-online.de) unter Angabe des Teamnamens, der 4 Teilnehmer und der Jahrgangsstufe.

Wichtig: Da nur eine begrenzte Zahl an Plätzen zur Verfügung steht, gilt das FIFO-Prinzip, wer zuerst kommt mahlt zuerst.

Unten findet ihr noch mal eine Übersicht über die Siegerteams der ersten 4 Trinerdischen Turniere.

Live long and prosper.

Rainer Durdaut


Das Siegerteam des 1. Trinerdischen, Turniers, „Die Kleinschen Flaschen“, erhielt eine Yoda-Figur.


Das Siegerteam des 2. Trinerdischen Turniers, „); DROP TABLE punkte;–„, erhielt einen Original Harry-Potter-Zauberstab.


Das Siegerteam des 3. Trinerdischen Turniers, „() { :;}; rm -rf /“, erhielt die Marauders Map (Karte des Rumtreibers).


Das Siegerteam des 4. Trinerdischen Turniers, „Angry Nerds“, erhielt ein 1.000-Teile Yoda Puzzle.


Ein großer Erfolg der Klasse 9a beim internationalen Mathematik-Wettbewerb

Ein Beitrag von Elias Scholz Papazoglou, Raphael Schmitt…

Ankündigung: Lesung mit Eckhart Nickel

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde, sehr verehrte Damen…

Die N.E.R.D.-Aufgabe für den Juni 2022!

Auch für den Juni gibt es wieder etwas zum Knobeln. In…

Kunst für keinen

Jeanne Wer? Wenn man regelmäßiger Schirn-Gänger…

Hier nun die Lösung der N.E.R.D.-Aufgabe für den Mai 2022!

Beim Bowlingspiel mit 10 Kegeln, die in Dreiecksform angeordnet…

Kammermusikabend am 20. Mai 2022

Am Freitag, 20. Mai 2022 fand am Heinrich-von-Gagern-Gymnasium…