Beiträge

„Es geht! Gerecht.“

Die MISEREOR-AG beteiligt sich an der Fastenaktion 2022 mit dem Verkauf von Gepa-Produkten

Da das HvGG eine MISEREOR-Partnerschule ist, gab es am 6. und 8. April wie schon vor den Weihnachtsferien einen Verkauf von fair gehandelten Produkten von GEPA. Die MISEREOR-AG betreute den Stand im Schulhof und bot Kaffee, Tee, Kakao und verschiedene Schokoladenriegel an. Man kann sich sicher sein, dass diese Produkte ohne Kinderarbeit hergestellt worden sind und dass den Kakao- bzw. Kaffeebauern in den Herkunftsländern nach der Herstellung faire Preise für die Produkte gezahlt worden sind.
Dieser Verkauf von GEPA-Produkten an Schulen ist Teil der Fastenaktion 2022 „Es geht! Gerecht.“. Die erzielten Gewinne werden an das katholische Hilfswerk gespendet, damit Projekte in Ländern in Asien, Afrika und Lateinamerika unterstützt werden können. Vielen Dank allen Spenderinnen und Spendern!
Zur Info für Interessierte der Link: www.misereor.de

Im Auftrag der MISEREOR-AG
Johannes Waller