Heinrich-von-Gagern-Gymnasium Frankfurt am Main

Zu den Bereichen dieser Seite springen:

Suche




Wettbewerb Chemie-mach-mit: Preisverleihung in Coronazeiten per Post

Text:
Lutz Ullrich (7A)
Fotos:
Lutz Ullrich (7A)
Letzte Änderung:
20.01.2021
Verantwortliche/r:
Thomas Pawletko

Wettbewerb Chemie-mach-mit: Preisverleihung in Coronazeiten per Post

Von Lutz Ullrich (7A)

Im Oktober 2019 nahm ich beim Wettbewerb Chemie-mach-mit teil, im Oktober 2020 habe ich dann erfahren, dass ich einer der drei Sieger*innen meiner Altersstufe bin und bekam eine Ehrung von der Chemiefachschaft des HvGG.

Im Dezember sollte dann die Preisverleihung sein, aber wegen Corona als Online-Veranstaltung. Wegen unerfreulicher Ereignisse (Störer in der Zoomkonferenz) musste aber leider abgebrochen werden.

Jetzt im Februar 2021 kamen meine Urkunde und mein Preis endlich mit der Post :-)

Beim Wettbewerb habe ich einige Experimente mit Kartoffeln und insbesondere ihrer Stärke gemacht. Es war sehr viel Arbeit auch vorzubereiten und auch ein wenig zu warten.
Die zeitaufwändigste Aufgabe war wohl Nummer 2, da ich für sie eine Folie aus Kartoffeln herstellen musste, was über eine Woche dauerte, auch da sie beim ersten Mal zerrissen ist. Dafür war das Experimentieren damit umso lustiger. Ich bin auf die Idee gekommen, sie anzuzünden und es hat geklappt :-) Außerdem habe ich sie noch anderweitig mit herkömmlicher Frischhaltefolie verglichen.

Falls ihr auch mal mitmachen wollt, hier der ein oder andere Tipp zum Gewinnen ;-)

1. Lass dir Zeit. Es dauert.

2. Sei kreativ, wenn es ums Experimentieren geht.

3. Gib dir bei der Dokumentation viel Mühe.

4. Mach lieber zu viele Fotos als zu wenige.

5. Nutze deine Fotos großzügig :)

Hier sind die Aufgaben, mit denen ich gearbeitet habe:

https://www.uni-frankfurt.de/81952543/cmm37.pdf

Und wenn ihr auch Lust habt: Ab dem 15.2. gibt es wahrscheinlich hier die neuen Aufgaben:

https://www.uni-frankfurt.de/72078953/Aufgaben

Lutz Ullrich (7A)


Seitenanfang

Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main · Stadtplan

Telefon: 069 212-35150 · Fax: 069 212-40537 · E-Mail