Heinrich-von-Gagern-Gymnasium Frankfurt am Main

Zu den Bereichen dieser Seite springen:

Suche




Vorlesewettbewerb

Text:
Amelia A.(6d)
Jonathan H. (6d)
Fotos:
Derya Erol
Letzte Änderung:
24.05.2020
Verantwortliche/r:
Heinz-Georg Ortmanns

Vorlesewettbewerb

von Amalia A. und Jonathan H.

Nachlese zum Vorlesewettbewerb am 4. Dezember 2020

Am diesjährigen Vorlesewettbewerb am Mittwoch, den 04.12. haben vier Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen teilgenommen. Die Aula wurde wunderbar bestuhlt und vorbereitet von der Klasse 6d. Die Kandidaten waren Sophia Alamri (6a), Greta K. (6b), Sebastian Friecke (6c) und Gustav Anders (6d). In der Jury saßen die Deutschlehrerinnen Frau Kerfin (6b), Frau Erol (6d) und Frau Michel (6c), der Deutschlehrer Herr Matzker (6a) und Frau Vollrath, die diese Jury tatkräftig unterstützte. Herr Matzker eröffnete den Schulwettbewerb 2019 mit einer kurzen Rede über den Ablauf und wünschte allen viel Glück. Dieses haben unsere Kandidat*innen aber kaum gebraucht, denn sie waren sehr gut vorbereitet und haben exzellent vorgelesen. Sophia durfte anfangen, sie hatte eine Textstelle aus dem Buch „Lilith Parker“ (Janne Wilk) gewählt und Greta las einen spannenden Ausschnitt aus „Fünf Hunde im Gepäck“ (Eva Ibbotson) vor. In der Aula war es währenddessen sehr still und alle Mitschülerinnen und Mitschüler hörten aufmerksam zu: Die gewählten Textstellen faszinierten und rissen die Schüler mit. Als Sebastian aus dem Roman „Top Secret“ (Robert Muchamore) vorlas, mussten einige schmunzeln, denn die gewählte Stelle war sehr amüsant und lustig. Gustav hingegen entschied sich für einen Schülerliebling – „Percy Jackson“ (Rick Riordan) – Diebe im Olymp“. Der vorgelesene Auszug war sehr spannend und gefährlich zugleich, wodurch die Menge entzückt wurde. Nachdem die vorbereiteten Texte vorgetragen wurden, mussten die Kandidaten aus dem von den Lehrern gewählten Kinderroman „Paul Vier und die Schröders“ (Andreas Steinhöfel) vorlesen. Diese Aufgabe meisterten unsere Mitschüler natürlich, einer jedoch sticht durch seine Lesetechnik und die Interpretation seines Textes aus der Menge hervor: Bald wurde er auch von der Jury zum Sieger gekürt – Gustav Anders aus der Klasse 6d von Frau Erol. Alle applaudierten laut, denn für uns gab es eigentlich keine Verlierer, sondern nur Gewinner. Wir freuen uns auf den Kreis- und hoffentlich Regionalentscheid, und wünschen Gustav viel Erfolg und Glück. Sicher ist, dass er unsere Schule wunderbar repräsentieren und vertreten wird.

(Bericht von Amalia A. und Jonathan H., Klasse 6d)

Vorlesewettbewerb 2020
Vorlesewettbewerb 2020
Vorlesewettbewerb 2020

Seitenanfang

Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main · Stadtplan

Telefon: 069 212-35150 · Fax: 069 212-40537 · E-Mail