Heinrich-von-Gagern-Gymnasium Frankfurt am Main

Zu den Bereichen dieser Seite springen:

Suche




Professor Ashraf am HvGG

Text:
Miriam de Hohenstein (Q3)
Fotos:
H.-G. Ortmanns
Letzte Änderung:
04.12.2018
Verantwortliche/r:
Heinz-Georg Ortmanns

Professor Ashraf am HvGG

Professor Ashraf am HvGG

von Miriam de Hohenstein (Q3)

Professor Ashraf am HvGG

Am vergangenen Dienstag war der afghanische Geologieprofessor und Politiker Herr Abdul Rahman Ashraf zu Gast an unserer Schule. Unter der Überschrift „100 Jahre deutsch-afghanische Beziehungen” erzählte er den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe Q3 von der Geschichte und Gegenwart Afghanistans und sprach von seinen Hoffnungen für sein Heimatland. So sieht er große Chancen in den geologischen Bodenschätzen, der Landwirtschaft sowie in der geographischen Lage, die Afghanistan eine wichtige Brückenfunktion im internationalen Handel zuspricht. Herr Professor Ashraf wurde 1944 in Kabul geboren, kam durch ein Stipendium nach Deutschland und kehrte erst 2004 nach Afghanistan zurück, wo er als beratender Minster für Energie und Bergbau tätig war. Von 2010 bis 2014 war er Botschafter Afghanistans in der Bundesrepublik Deutschland.

Herr Professor Ashraf und Herr Dr. Bernhard von der Haar gingen in einem anschließenden Gespräch auch auf die Fragen der Schülerinnen und Schüler ein. Herr Dr. von der Haar arbeitet für die Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit und hat, gemeinsam mit Herrn Ashraf, als Berater zahlreiche Projekte in Afghanistan auf den Weg gebracht und geleitet. Als Zeitzeugen vermittelten sie den Schülerinnen und Schülern viele Eindrücke und Informationen, berichteten aber auch von persönlichen Erfahrungen. Dadurch wurde den Schülerinnen und Schülern nicht nur die politische Lage in Afghanistan verdeutlicht, sie konnten auch Einblicke in die Gefühle eines Bürgers, in dessen Land Krieg herrschte und herrscht, erhalten.

Prof Dr. Ashraf beim Vortrag
Prof Dr. Ashraf und Dr. von der Haar
Interessierte Zuhörer
      

Seitenanfang

Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main · Stadtplan

Telefon: 069 212-35150 · Fax: 069 212-40537 · E-Mail