Heinrich-von-Gagern-Gymnasium Frankfurt am Main

Zu den Bereichen dieser Seite springen:

Suche




Musik am HvGG

Letzte Änderung:
21.02.2017
Verantwortliche/r:
Johannes Volker Schmidt

Musik am HvGG

"Wen die Kunst geweiht, den ziert ein
Schatz universaler Bildung,
Gebt ihm Raum, als Staatsmann wie als
Feldherr wird er üb'rall groß sein."

– Fludribus in Joseph Viktor von Scheffels
"Der Trompeter von Säckingen"


--> ORCHESTER-JOURNAL
--> CHOR 5/6
--> GEMISCHTER CHOR
--> BIG BANDS



Die längste Tradition haben sicherlich die verschiedenen Orchster an unserer Schule:

Information zur Orchesterarbeit des Heinrich-von-Gagern-Gymnasiums

Schulorchester-Konzertfoto

Auf diesem Wege möchten wir Sie über die Instrumentalarbeit an unserer Schule unterrichten. Die aktive Beschäftigung mit Musik fördert Kreativität und logisches Denken (Süddeutsche Zeitung vom 15. Januar 2015, FAZ vom 14. März 2008) ebenso wie das Verständnis für kulturelle und historische Zusammenhänge. Gemeinsames Musizieren dient darüber hinaus der Ausbildung zwischenmenschlicher Beziehungen. Der leider viel zu geringe Anteil der Musik im Angebot der Schulen macht ergänzende Maßnahmen erforderlich.

Das Instrumentalspiel, das heißt die eigene musikalische Betätigung sowie die Mitwirkung in einer der Orchestergruppen unserer Schule spielt hier eine wesentliche Rolle und wird daher bei uns besonders gefördert.

So besteht die Möglichkeit, direkt in den Räumlichkeiten der Schule Unterricht bei hochqualifizierten Instrumentallehrern zu erhalten. Derzeit kommen Lehrer folgender Orchesterinstrumente zum Unterrichten ans Gagern-Gymnasium:
Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Querflöte, Oboe, Fagott

Wenn Sie Interesse an dem Unterrichtsangebot haben, können Sie sich direkt mit den Instrumentallehrern in Verbindung setzen oder über einen unserer Musiklehrer den Kontakt herstellen lassen. Auch bei Kontakten zu weiteren Instrumentallehrern sind unsere Musiklehrer gerne behilflich.

Die Schule besitzt darüber hinaus eine Anzahl von Leihinstrumenten, die den Anfängern gerne gegen eine jährliche Gebühr zur Deckung der Reparaturkosten zur Verfügung gestellt werden, bis feststeht, dass sich die Anschaffung eines eigenen Instruments lohnt.

Schüler, die ein Instrument spielen, können während des Unterrichts im Klassenverband immer wieder eingesetzt werden. Für das Zusammenspiel bestehen für die Anfänger ein Kleines Orchester, für die Fortgeschrittenen das Mittlere und Große Orchester sowie mehrere Bigbands.

Auch das Dr. Hoch’sche Konservatorium befindet sich in Nähe unserer Schule (nur 5 Minuten Fußweg!) und bietet diverse Möglichkeiten für qualitativ hochwertigen Instrumental-Unterricht.

Die Orchestergruppen proben wöchentlich im Anschluss an den regulären Unterricht für Schulkonzerte und andere Veranstaltungen außerhalb des Schulbetriebes, speziell das Kleine Orchester freitags in der 7. Stunde.

Falls Ihr Sohn oder Ihre Tochter gerne ein Instrument lernen möchte, Sie aber aus finanziellen Gründen zögern bzw. sich nicht in der Lage sehen, Ihrem Kind den Wunsch zu erfüllen, können Sie sich an den Verein Promusica wenden:

http://www.promusica-frankfurt.de/

Die Musiklehrer stehen Ihnen im Übrigen gerne beratend zur Verfügung.

Dr. Johannes Volker Schmidt


Seitenanfang

Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main · Stadtplan

Telefon: 069 212-35150 · Fax: 069 212-40537 · E-Mail