Heinrich-von-Gagern-Gymnasium Frankfurt am Main

Zu den Bereichen dieser Seite springen:

Suche




Englisch

Letzte Änderung:
12.06.2015
Verantwortliche/r:
Georg Probst

Englisch

FlagUK

Am Heinrich-von-Gagern-Gymnasium beginnen zwar alle Schülerinnen und Schüler mit Latein als erster Fremdsprache, aber die in der Grundschule erworbenen Eng­lischkenntnisse sollen dabei nicht verloren gehen, sondern werden in einem zwei­stündigen Englischsprachkurs, der für alle Schülerinnen und Schüler verbindlich ist, in Klasse 5 fortgeführt und vertieft.

Ganz im Sinne des Konzeptes des vernetzten Sprachenlernens, das die Mehr­sprachigkeit auf der Basis der durch die gemeinsame „Mutter Latein“ bedingten Ver­wandtschaft der europäischen Sprachen fördern möchte, kooperieren die Fächer Latein und Englisch in der frühen Phase des Spracherwerbs vor allem im Bereich der Wortschatzarbeit besonders eng miteinander.

Der zweistündige Englischsprachkurs in Klasse 5 hat neben der Brückenfunktion auch die Aufgabe, Unterschiede in den Lernvoraussetzungen altersgemäß zu kom­pensieren und auf das Einsetzen von Englisch als zweiter Fremdsprache vorzube­reiten. Er erfolgt auf der Grundlage eines eigenen, an der Didaktik des Frühenglisch orientierten Lehrbuchs. Die erteilten Noten werden im Zeugnis wie die eines Neben­faches gewichtet.

Englisch als zweite Fremdsprache beginnt in Klasse 6. Das eingeführte Lehrwerk ermöglicht einen modernen Sprachunterricht mit zahlreichen Anregungen zu Rollenspielen und lebendigem Spracherwerb. Durch die Basisarbeit, die im Fach Latein geleistet wird, kann Englisch vielfach von der Not­wendigkeit umständlicher Grammatikeinführung entlastet werden. Da das moderne Englisch mehrere Latinisierungsphasen durchlaufen hat, lassen sich bestimmte Sprachphänomene durch den Hinweis auf Latein leichter erklären. Spätestens in der Oberstufe macht sich der Vorteil des frühen Lateinlernens durch einen größeren und komplexeren Wortschatz bemerkbar.

Durch diese intensive Spracharbeit, beginnend mit der Übergangsphase in Klasse 5, ist es möglich, im 2. Halbjahr der Klasse 9 und dem 1. Halbjahr der Einführungsphase (frühere Klasse 10) das Fach Politics and Economics ("Politik und Wirtschaft" in englischer Sprache) fächerübergreifend zu unterrichten und an Stelle des herkömmlichen Sprachunterrichts anzubieten. Dieses bilinguale Angebot kann danach in der Oberstufe bis zum Abitur fortgeführt werden.

In der Qualifikationsphase werden jedes Jahr mehrere Grund- und meist zwei Leistungskurse angeboten.
Aktuelle Unterrichtsergebnisse aus der Oberstufe: Aus dem Englisch Grundkurs Q3 zur Lektüre von Aldous Huxley´s Brave New World.

Feature Story zum Thema The Brave New World is Here - Consumption
Feature Story zum Thema The Brave New World is Here - Relationships


Seit 1990 haben wir eine Partnerschule in Wausau, Wisconsin (USA), mit der wir einen zweiwöchigen Austausch organisieren, wobei die Schülerinnen und Schüler zwei Wochen in Gastfamilien verbringen, die Schule besuchen und eine Woche lang das Land bereisen. So wird ein intensiver Kontakt mit der Sprache und der Kultur ermöglicht.

Ein besonderes Angebot an unserer Schule ist der Debating Club. Hier können Schülerinnen und Schüler das formelle Debattieren gemäß des World Schools Debating Format üben und in Debattierwettkämpfen gegen andere Schulen erproben. Neben der praktischen Anwendung der fremdsprachlichen Kompetenzen gewinnen die Teilnehmer dabei auch einen fundierten Einblick in ethisch- moralische sowie aktuelle politische, wirtschaftliche oder soziale Themen.
Darüber hinaus können sich interessierte Schülerinnen und Schüler im Cambridge English Club auf das Cambridge Certificate of Advanced English (CAE) vorbereiten - oder auch einfach nur ihre Kompetenzen in der englischen Sprache auffrischen und erweitern. Der Cambridge English Club trifft sich mittwochs in der 11. und 12. Stunde in Raum A15.
 

Edinborough Quiz
Film Project 1
Philipsburg 4


Aktuell


Business English Workshop


Termine

  • Freitag, 13. März 2015 Schriftliches Abitur LK und GK

Allgemeine Informationen

Die Lehrpläne auf dem hessischen Bildungsserver

Die Lehrpläne sind am 1.8.2011 durch die Kerncurricula
ersetzt worden. Bis das aktuell geschriebene Fachcurriculum Englisch verabschiedet und genehmigt worden ist, gelten parallel noch die Lehrpläne des Landes Hessen und das Schulcurriculum Englisch

Einführungserlass Landesabitur 2015
Die neue Oberstufen- und Abiturverordnung für die Oberstufe
Einheitliche Prüfungsanforderungen Abitur (EPAs) Englisch
Handreichungen des HKM zu den Kommunikationsprüfungen
Facharbeit Englisch: Citation


Besonders interessant für das Fach Englisch in der Schülerbibliothek: Lektürekisten für die Unterstufe, die monatlich erscheinende Zeitschrift World and Press mit authentischen und annotierten Artikeln aus den USA und GB, umfassende Studienwörterbücher u.v.m. Öffnungszeiten: täglich von 8:15 Uhr bis 16:00 Uhr.


 


Seitenanfang

Heinrich-von-Gagern-Gymnasium
Bernhard-Grzimek-Allee 6-8
60316 Frankfurt am Main · Stadtplan

Telefon: 069 212-35150 · Fax: 069 212-40537 · E-Mail